MAIBA – The Story


Maiba ist eine DJane, Sängerin und Songwriterin aus Deutschland und steht für das Außergewöhnliche. Wie die Künstlerin so auch der Sound: Cool, verführerisch, luxuriös. Eine edle Verbindung aus Electro, Dance, Deep House und Uptempo R&B, die sie frech als ‚Glam House’ bezeichnet. Elegant jongliert sie mit den verschiedenen Genres.

Wer Maiba einmal live erlebt hat, weiß, was der Begriff ‚Multitalent’ bedeutet – während sie am DJ Pult steht und mixt, mischt sie oftmals ihre eigenen Club Remixe ins Set, und wenn sie noch ein Highlight setzen möchte, singt sie sogar noch live dazu. Ein außergewöhnliches Konzept, das Maiba für ihr Publikum unwiderstehlich macht.

Ihre Songs handeln von Partyfieber, Glamour, großen Emotionen zwischen Mann und Frau, die Intensität des Lebens – Themen, mit denen sich jeder identifizieren kann. Für ihr im August 2016 erschienenes Debut Album „Unleash the M“, holte sich die Künstlerin den mehrfach mit Platin ausgezeichneten Produzenten Thomas Godel, alias DJ Cosmo, ins Boot, sowie weitere Top Produzenten wie Chizzy Stephens (Justin Bieber, Chris Brown, JLo) und The French Guys.


Maibas chilenischen Wurzeln ist es zu verdanken, dass sie neben europäischer- und US-amerikanischer Musik schon früh mit lateinamerikanischer Musik in Berührung kam.
Häufige Reisen und Aufenthalte in Chile, Venezuela, Brasilien und Kolumbien prägten Maiba sowohl musikalisch als auch persönlich. Früh schon zeigte ihre Mutter ihr AC/DC und Bob Marley Platten. Songs von Whitney Houston sang sie begeistert nach und träumte von einem Leben als Sängerin und Bühnenstar. Dennoch dauerte es eine ganze Weile, bis sie ihre wahre Berufung fand. Nach dem Abitur reiste sie eineinhalb Jahre durch Australien und Asien. Dort packte sie die Neugier zu lernen, wie ein Song entsteht. Partynächte in Melbourne, auf Ibiza und in Berlin lassen sie von nun eine Karriere als DJ verfolgen.

In München studierte sie Sprachen und Musikwissenschaft und begann eine zeitgleiche Ausbildung in Songwriting, Gesang, DJing und Audioproduktion. Erst nach dem Studium aber sollte der erste Meilenstein ihrer Karriere gesetzt werden: Der Weihnachtssong „Xmas With You“ katapultierte sie ins Licht der Öffentlichkeit und mit den Folge-Singles „Funny Feelings“, „Ego“ und „White Stripes“ feierte sie gleich Top Ten Erfolge in den Dance-Charts von England und der Schweiz; in den angesagten Locations Europas laufen die Club Remixe ihrer Songs.

Die Künstlerin schreibt ihre Songs meist selbst, denn authentisches Songwriting ist ihr sehr wichtig. „Ich kann auf diese Weise meine Gefühle und Erfahrungen ausdrücken. Es ist spannend, wie aus einem winzigen Melodie- oder Wortfragment ein musikalisches Konstrukt entsteht, das dann die Menschen berührt und zum Mitsingen und Tanzen bewegt. Generell ist für mich die Melodie am wichtigsten, sie soll einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern oder zutiefst berühren. Der Text transportiert die Botschaft. Den Rest macht dann der Beat“. Und als DJ weiß sie, was einen guten Beat ausmacht.

Wovon träumt Maiba jetzt noch? „Dass die großen Namen im Musikbereich auf meinen Rat als Songwriterin vertrauen und ich die Top-Floors der Welt bespiele. Ich möchte Leute zum Träumen bringen, ein Begehren nach mehr erzeugen; meine Musik soll Spaß machen und die Leute tanzen lassen. Und es darf eine gewisse Magie in der Luft liegen…ein Gefühl vom Luxus, sich sexy und frei zu fühlen, die ganze Nacht…

„Let me glamourtain you“, sagt MAIBA… und ist dabei selbst Glamour pur.

•••

English version:

Maiba is a DJ, singer and songwriter from Germany and she stands for the outrageous. And so is her sound: cool, seductive, luxurious. A fine blend of Electro, Dance, Deep House and Uptempo RnB, which she cheeky calls “Glam House”. Elegantly she toggles between the different genres, and those who had the chance to experience Maiba live on stage know, what it means to be called an ‘all-rounder’ – while she is playing her DJ sets, she mixes some of her own club remixes in between, and as a highlight she sometimes even sings live on top of it all. An outrageous concept, which makes Maiba stand out and be irresistible to her audiences.

Topics in her songs are today’s party fever, glamour, great emotions between men and women, and the intensity of life itself – everyone can identify with that. For her debut album “Unleash the M”, which was released in August 2016, the artist collaborated with multi-platinum producer Thomas Godel, alias DJ Cosmo, and other star producers like Chizzy Stephens (J-Lo, Justin Bieber, Chris Brown) and The French Guys.

Due to Maiba’s Chilean roots, she encountered Latin-American (as well as European and US-American) music at an early age. Frequent travels and visits to all five continents moulded her in both a musical and personal way. From an early age on her mother showed her AC/DC and Bob Marley records, and she sang along to Whitney Houston songs, dreaming of becoming a stage performer and singer, yet it took her some years to discover what her true vocation really is. After completing high school, she went travelling to Australia and Asia and decided to learn how music is created, and how to write powerful lyrics. Long party nights in Melbourne, Ibiza and Berlin made her follow her dream to become a DJ, too.

So she moved to Munich and studied both Musicology and languages.
There she also started training in song writing, singing, DJing and audio production simultaneously.
But it was only after university that Maibas first career milestone would be set: the Christmas song “Xmas with U” launched her into the limelight. The follow-up singles “Funny Feelings” and “Ego” headed quickly onto the Top 10 on the British and Swiss Dance Charts. All around Europe DJs are playing her club remixes in the hottest of venues.

The artist also composes and writes most of her lyrics herself, since authentic songwriting is important for her. “It’s a way to express my feelings and experiences. I think it is really exciting, how a whole musical construct emerges out of a tiny fragment, and then drives people to sing and dance along. Generally, the melody is the most important thing. It should put a smile on your face, or touch you deeply. I would like my music to put people in a good mood and get them to dance. The melody is the most important, transporting the feelings via the lyrics. And then, the beat does the rest.” And as a DJ, Maiba knows a lot about beats.

As for the future, Maiba is still dreaming. “[I hope] that those with high profiles in the music business trust my advice as a songwriter – and that I will sing and put on records at the top dance floors around the world. I wanna make people dream and yearn for more; my music should be fun and make people dance and enjoy themselves. And – there can be a magic touch in the air…the luxurious vibe of feeling sexy and free, all night long…”

“Let me glamourtain you” says Maiba…and she is pure glamour herself.

 

Album Cover scaled